Home Europa Schweden Schweden Tipps Montessori Inklusion Tanzania Ganzwort Lesen Datenschutz Impressum

Tansania - Mtwango

Waisen der Grundschule Welela

Fast 30 Jahre sind es jetzt schon her, seit ich zum ersten mal in Tansania war. Damals bin ich mit einer Jugendgruppe der evangelischen Jugend München-Ost in das Partnerdekanat Makambako im Süden Tansanias gefahren. Dort habe ich auch die Partnergemeinde meiner ehemaligen Kirchengemeinde Gustav-Adolf-Kirche Ramersdorf besucht. Noch drei mal war ich dann in Mtwango, einem Dorf an der Straße von Makambako nach Njombe.

Vor fast 30 Jahren habe ich auch mit meinen Freunden Markus, Dieter und Jörg den Kilimanjaro bestiegen, den Rufuji River befahren, Zanzibar entdeckt und viele andere Abenteuer erlebt. Damals war das Reisen in Tansania noch wesentlich beschwerlicher als heute. Trotz aller Armut hat sich Tanzania ungeheuer weiter entwickelt. Wenn mein Vater jetzt in Tanzania unterwegs ist, hält er mit meiner Mutter über SMS Kontakt. Früher habe ich mal versucht mit meiner Mutter versucht über Flugzeugfunk zu kommunizieren ... "over and out" ...
Inzwischen ist die Partnerschaft zu Makambako und Mtwango zu Herzensangelegenheit meines Vaters geworden. Einmal im Jahr fliegt er nach Tansania und zwei mal im Jahr organisiert er Container mit Hilfsmitteln für die Partner in Ostafrika.

Für sein Engagement wurde Christian Pesth im Oktober 2012 das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Informationen findest zur Partnerschaftsarbeit finden Sie/ findest Du hier.